Um Gottes Willen - noch ein Blog auf dieser Welt.

Natürlich trage ich hier nicht meine täglichen Dienstreisen im Auftrage der Landtechnik oder meine persönlichen Befindlichkeiten ein. Hier ist nachzulesen, was ich mit den Alt-Benzen erlebe oder ab und an auch ein paar Tipps zu den Baureihen.

Ältere Einträge oder größere Aktionen bekommen eine eigene Spalte, damit das hier nicht zu unübersichtlich wird.


2016-05-23
Nummer Sieben! Es ist mal wieder passiert...
Irgendwann passiert es wohl jedem von uns.
Irgendwann sind wir reif für einen Kompressor.
Irgendwann will jeder von uns ein Kabriolett.

Ich darf vorstellen: SLK 200 Kabriolett Kompresser.
Ziemlich genialer kleiner roter Flitzer.

2014-11-23
Nummer Sechs! Gestern gekauft! Wir konnten ihn nicht stehen lassen:

Ein rentnergepflegter 1991er 230E in schönstem Signalrot mit passendem, unbeschädigtem Stoff in grau. Dazu ein funktionierendes Schiebedach, eine Automatic, eine abnehmbare Anhängerkupplung, Kopfstützen hinten und ein Außenthermometer. Willkommen in der Familie!

2014-10-17
Deutschland streikt. Die GDL legt den Bahnverkehr still - die VC sorgt für am Boden bleibende Flieger. Danke dafür. Byzanzgold.de macht sich Gedanken über eine ausreichene Anzahl an Mobilien. Vielleicht steht doch die Anschaffung des Sechstbenzes im Raume? Mann weiss es nicht.

2014-09-01
Wir müssen aufgeben. Leider. Aufgrund meines Unfalls im Frühjahr werden wir nicht an der geplanten Rallye teilnehmen können. Die Rehabilitation verläuft sehr gut, aber ich bin noch nicht in der Lage, einige Tage am Stück über diverse tausende Kilometer hinter dem Steuer zu sitzen. Leider.
Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, also werden wir 2015 einen neuen Anlauf starten.
Das Taxi ist in der Zwischenzeit durchrepariert worden und wäre wieder einsatzbereit, nur der Fahrer... Schon schwer, gutes Personal zu finden.

2014-05-10
Der Motor des Taxis ist tot - mausetot. Der dritte Kolben ist gebrochen und hat die Zylinderwand durchschlagen. Sowas hat byzanzgold.de an einem OM602 noch nie gesehen:

Jetzt suchen wir einen neuen Motor für das Taxi. Sachdienliche Hinweise bitte an den webmaster von byzanzgold.de.

2014-03-10
Na doll! Da haben wir uns doch als Team Atlatic Taxi für die European Rallye 2014 angemeldet, da meint das Taxi nach nur 645.000km, das es mal Zeit für einen größeren Service wäre.



Am Freitag abend musste das Taxi nach akuter Unpässlichkeit in Ostwestfalen geborgen werden. An dieser Stelle auch nochmals einen besonderen Dank an einen guten Freund für die außerordentliche Hilfe.
Nach genauer Diagnose werden wir entscheiden, wie wir weiter verfahren können. Byzanzgold.de wird berichten.

2014-03-05
Mein beruflicher Umzug nach Italien hat mir wenig Zeit für Privates gelassen. Dennoch haben wir - in Anlehnung an den Baltic Sea Circle 2012 - uns für The European Rallye 2014 angemeldet:  http://european.superlative-adventure.com/
Wir werden wahrscheinlich wieder mal mit dem Taxi fahren und freuen uns auf 8 Tage quer durch Südeuropa bis an den Atlantic. Daher auch der Name: Atlantic Taxi 2014.

2013-10-08
So, das nächste - und für dieses Jahr letzte Auto - hat die TÜV-Prüfung bestanden. 26 Jahre nach der Produktion in Sindelfingen ist unser Kuppe fit für die Jahre 27 und 28. Bald ist die magische Grenze von 30 Jahren erreicht.


Das Kuppe beim TÜV auf der Hebe- und Rüttelbühne


Erfolgreich bestanden - 24 Monate Ruhe.

2013-05-08
Nach knapp 18 Monaten habe ich mit einer neuen Batterie (s.u.) Lucy wieder zum Leben erweckt und den Staub der Zeit abgewaschen:

Es war einfach nur schön, nach langer Zeit wieder hinter dem elfenbeinfarbenen Lenkrad zu sitzen und dem 6-Zylinder zu lauschen.

2013-05-07
Im Winter sind mir einige Batterien verstorben. Ich hatte das Abklemmen vergessen, also haben sie sich tiefentladen und waren Schrott. Auch gewisse Tricks verhalfen zwei Batterien nicht mehr zum Leben. Was lernen wir? Abklemmen kann die Lebensdauer der Akkus deutlich erhöhen.

2013-01-14
Lange nichts mehr geschrieben, Byzanzgold.de vermeldet aber auch nicht viel Neues.
Wir wünschen aber jedem Leser ein gesundes neues Jahr 2013.
Ein erster Neukauf ist zu vermelden: Ein Kollege hat sich seinen Traum vom offenen Mercedes erfüllt und einen 1971er 350 SL R107 gekauft. Byzangold.de war beim Kauf vor Ort dabei und hat Hilfe stellen können. In Kürze wird der Roadster in die Region Hannover umziehen.

2012-06-13
in drei Tagen geht es los - einmal um die Ostsee herum. Campingzelt, Grill, Stühle, Tisch, Schlafsäcke und weiteres Zubehör sind eingepackt. Wir freuen uns auf Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen und Dänemark.

2012-05-02
Ich werde des Öfteren nach Kaufberatungen für unsere älteren Benze gefragt. Natürlich haben wir diese im vdh www.mercedesclubs.de schon vor Jahren aufgelegt. Einzelne Kaufberatungen habe ich heute auf dieser Seite abgelegt:

W201:              http://www.byzanzgold.de/KB/Kaufberatung Mercedes W201 vdh.pdf

W123:              http://www.byzanzgold.de/KB/Kaufberatung Mercedes W123 vdh.pdf

Strich Acht:      http://www.byzanzgold.de/KB/Kaufberatung Mercedes StrichAcht vdh.pdf

Heckflosse:    http://www.byzanzgold.de/KB/Kaufberatung Mercedes Heckflosse vdh.pdf

Allen Autoren ein herzliches Dankeschön dafür.

2012-03-18
Unser 250D Taxi hat frischen TÜV bis 2014 bekommen. Damit die Statistik stimmt, gab es "geringe Mängel - Ölverlust Lenkgetriebe". Naja, im Ausgleichsbehälter fehlt nichts und nachgefüllt wurde seit 25.000km auch nix. Aber egal, das muss wohl so sein bei alten Autos.
Die gerissene Frontscheibe hatten wir vorher gewechselt, ansonsten hätte es sicher keine Freigabe gegeben.
Der völlig verrostete Kotflügel vorne links ist ebenfalls gegen ein rostfreies Exemplar ausgewechselt worden.
Es kann also weitergehen auf dem Weg zum Millionär.

2012-02-25
Die Saison 2012 ist eröffnet. Byzanzgold.de hat heute mit dem 250/8 und dem 280E die ersten Ausfahrten in der Region Hannover gemacht. Es war ein schönes Gefühl wieder hinter dem großen elfenbeinfarbigen Lenkrad unseres Strichacht zu sitzen. Natürlich sprangen beide Autos problemlos an.
Wir wünschen alles Lesern eine unfallfreie Saison 2012 mit vielen schönen Tagen.

2012-01-16
Ein toller historischer Fund auf Youtube.
Ein zeitgenössischer Test eines Mercedes 250/8 von Rainer Günzel im ZDF Sportspiegel:


2012-01-03
So schnell kann es gehen: Es gibt wieder etwas zu berichten.
Byzanzgold.de wird als Team "BaLtiC-TaXi" an der Baltic-Sea-Circle 2012 teilnehmen.
Die BSC 2012 ist eine Charity Rallye rund um die Ostsee durch Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark. Mit welchen Auto machen wir das wohl? Natürlich mit unserem Taxi - womit sonst?
Wir halten Euch auf dem Laufenden...

2011-12-23
Nach drei Monaten wieder ein Eintrag. Wir waren in der Zwischenzeit mit dem 280E in Tschechien, Slowakai, Österreich und Italien. Natürlich waren wir wieder in Prag. Der Anblick der Burg ist immer wieder beeindruckend:


Prager Burg bei Nacht von der Legii Brücke

Mittlerweile sind die OldDaimler im Winterschlaf. Die Einwinterung erfolgt bei uns bekanntlich eher einfach und ohne größeres Aufsehen. Lediglich die Batterie wird abgeklemmt und der Reifendruck angepasst. Wir erhalten uns damit die Möglichkeit, spontan auch im Winter bei salzfreier Witterung mal mit den alten Benzen unterwegs zu sein.
Der Bär und das Kuppe sind als Helden des Alltags aber weiter im Einsatz. Beide bekamen zu diesem Winter neue Winterreifen: 8x Vredestein Snowtrac3 in 195/65R15T.
Wir sind mit den Sommerreifen auf dem 280E und der 220S Lucy Flosse so zufrieden, dass wir auch hier auf diesen niederländischen Hersteller zurückgegriffen haben.

Auch in diesem Jahr möchten wir unseren Lesern an dieser Stelle einen guten Rutsch ins neue Jahr mit Erfolg und Gesundheit wünschen. Mal schauen, wohin uns das Jahr 2012 mit unseren AltBenzen bringen wird.

2011-09-27
Seit 28 Monaten haben wir unseren 280E. Vor 28 Monaten wurden die Motorlager getauscht. OK, es waren Nachbauteile, aber es waren Teile "Made-in-Germany".
Und nun das:

(links das nur 28 Monate alte Motorlager - rechts ein neues)

Wir sehen ganz deutlich, dass die alten Lager ziemlich zusammengedrückt worden sind. Wir sehen auch sehr deutlich die Quetschstellen. So schwer ist doch ein M110 mit Klimakompressor nun auch nicht. Die Lager sind so weich, dass ich sie spielend mit dem Fuss zusammendrücken konnte. Die neuen sind wesentlich härter.


Hoffen wir mal, dass die Meyle-Teile nun wesentlich länger halten, als ihre Vorgänger.

2011-08-29
Mercedes Benz hat eingeladen nach Berlin-Tempelhof zu einem 125 Jahre Treffen.
Byzanzgold.de hat nicht daran teilgenommen. Wir sind stattdessen lieber nach Litauen gefahren. Naja nicht ganz - nur zum Litauischen Pavilion auf dem EXPO 2000 Gelände.

Unsere Lucy-Flosse vor dem EXPO 2000 Pavilion von Litauen

2011-05-30
TÜV #3 für dieses Jahr ist bestanden - Mal wieder ohne erkennbare Mängel.
Hartmut - unser 250/8 - hat es natürlich auch geschafft. Diesmal auch für nur 62 EUR, da Hartmut aufgrund seines Alters keine AU benötigt.

2011-05-16
Die erste Ausfahrt vom vdh-Stammtisch fand gestern statt. Es ging durch das Weserbergland. Unsere Lucy hat mit Sandra daran teilgenommen. Lucy war das älteste Auto im Feld. Ein schöner Sonntag mit guten Freunden mit alten Autos - einfach schön.

2011-05-13
TÜV #2 für dieses Jahr ist bestanden - Mal wieder ohne erkennbare Mängel.
Der 280E hat ebenfalls die zweijährliche Hürde geschafft. Nochmal 95 EUR - dafür aber ein neues Siegel.

2011-04-27
TÜV #1 für dieses Jahr ist bestanden - Ohne erkennbare Mängel.
Unser 230CE Kuppe hat die Hürde problemlos genommen. Es ist doch ein wunderbares Auto. In den kommenden Wochen wird es mit dem StrichAcht und dem Eins-Zwei-Drei weitergehen.

2011-04-19
Lange nichts mehr gebloggt. Byzanzgold.de bittet dies zu entschuldigen. Mittlerweile sind alle Autos wieder in Betrieb genommen. Der Winter und die Standzeiten haben keine Schäden hinterlassen. Als letztes Fahrzeug wurde unsere Heckflosse "Lucy" wieder gestartet. Nachdem die Batterie angeklemmt war dauerte es ca. zwei Minuten bis der 6-Zylinder sich mit ersten Lebenszeichen meldete. Die folgende Ausfahrt durch den Solling und das Weserbergland machte sehr viel Spass.
Das einzige Ärgerniss: Es ist in Deutschlend offensichtlich nicht möglich, sein Auto auf einem Sonntag waschen zu lassen.

2011-01-15
Die Saison hat begonnen! Byzanzgold.de war zum ersten Mal in diesem Jahr wieder mit einem Oldie auf der Straße. Es hat genug geregnet, damit das Streusalz auch von der Straße gewaschen wurde, also sind wir heute ein bisschen mit dem 280E unterwegs gewesen. Dabei haben wir die 154.000km Marke überschritten. Es hat Spaß gemacht!

2011-01-03
Audi ist toll! Da gibt es in Ingolstadt und in Wolfsburg doch bestimmt Horden von höchstbezahlten Personen, die sich ausschießlich um die Namensgebung, den Markenauftritt und das Image von AUDI kümmern.
Da wird dann ein neues Auto in einer Nischen-Nische als Studie entwickelt und bekommt einen Namen: Audi A1 E-Tron
Aber über die Bedeutung des Namens in einer anderen europäischen Sprache hat sich keiner Gedanken gemacht: Etron aus dem Französischen .

2011-01-02
Byzanzgold.de wünscht allen Lesern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2011.
Wir sind heute genau 30 Monate online. 30 Monate in denen wir viel mit den Autos erlebt haben. 30 Monate in denen wir einige 10.000km in einigen europäischen Ländern zurückgelegt haben.
Mal schauen, was uns die nächsten Monate bringen werden...

2010-11-07
Heute gab es ein Familientreffen. Das Patenkind war zu Besuch. Also haben wir mal schnell ein Erinnerungsfoto geschossen:


2010-11-05
Die Innenausstattung ist verkauft. Danke für die Anfragen. Sobald weitere Teile angeboten werden, werdet Ihr es nachlesen können.

2010-11-04
Man kann nicht alles aufheben - leider. Ich konnte neulich eine recht gut erhaltene Innenausstattung für unseren 280E bekommen. Identisch mit der, die in unserem Auto verbaut ist. Nach dem Tausch einiger Teile, der Sitze vorne und der Rückbank hinten, trenne ich mich nun von einer fast kompletten Innenausstattung für einen frühen W123 in Leder pergament. Der Zustand ist an den Bildern der folgenden Seite abzulesen.


Interessenten kontaktieren mich bitte über:  mercedes (ätt) byzanzgold . de

2010-09-09
Die Teilnehmerunterlagen für die Creme21 Rallye sind bei uns eingetroffen. Wir werden ab sofort aktuell in einem eigenen Bereich darüber berichten:

2010-08-20
Ein ganz netter Bericht über unsere Teilnahme am Prolog der 2000km durch Deutschland im Umland von Hannover und Hildesheim findet sich hier:

Bericht vom Prolog zur 2000km durch Deutschland

2010-07-25
Die
Ergebnisse des Prologs sind nun nachzulesen. Wir sind auf Platz 58 von 103 gewerteten Teilnehmern angekommen. Für unsere allererste Rallye-Mitfahrt ganz ok. Wir wissen nun, dass wir noch ein paar gute Stoppuhren und etwas Training brauchen.

2010-07-09
Die 2000km durch Deutschland starten morgen in Hannover. Wir konnten noch einen Platz zur Mitfahrt ergattern. Leider nicht für die ganze Rallye, aber wenigstens für den 120km langen Prolog durch und um Hannover herum - Byzanzgold.de goes 2000km!
Wir werden darüber berichten, wie Lucy sich mit uns schlägt und wieviel Freude wir hoffentlich haben werden - bei prognostizierten 38°C

2010-05-05
Das Taxi brauchte TÜV.
617.000km und zweimal Polen und Litauen forderten ihren Tribut. Der DEKRA-Ingenieur schaute, prüfte und schrieb auf:
- Stoßdämpfer vorne verölt (stimmt)
- Stoßdämpfer hinten defekt (naja)
- Traggelenke vorne fällig (daher das Klackern)
- Achsstreben hinten zuviel Spiel (waren gerade mal zwei Jahre alt)
- Licht vorne verstellt und Reflektoren defekt (völlig schwarz)

Ohne das Ganze kaufmännisch zu kalkulieren, wurden die Reparaturen angegangen. Die Nachprüfung ergab das gewünschte Urteil: "Ohne erkennbare Mängel".

Also werden wir morgen mit dem Taxi ein weiteres Land bereisen: Tschechien. Wir freuen uns auf ein langes Wochenende in der schönsten Hauptstadt Europas. Wir fahren nach Prag.

2010-04-06
Zeitgenössische Aufnahme von zwei W123 vor einem echten 70er Jahre Bau in Hannover:

280E 1976 und 240D 1977 in Hannover-Bemerode


2010-03-31
Kein Aprilscherz: Wir werden mit unserem 280E an der Creme21-Rallye 2010 teilnehmen. Die Bestätigung flatterte heute ins Haus. 2008 konnte ich mich nicht entscheiden. 2009 bekamen wir keinen Platz mehr. Dieses Jahr ist es soweit.
Nur - muss man sich da vorbereiten? Muss man irgendwelche besonderen Instrumente haben? Was kommt auf uns zu? Fragen über Fragen, die nun bis September zu beantworten sind.

2010-03-29
Unser Patenkind ist angekommen. Patenkind? Wer war denn schwanger? Eigentlich niemand, aber wenn man einen Mercedes-Sammler fragt, welches Auto ideal als Zweit- und Anfängerauto ist, dann kommt halt ein 240D W123 dabei heraus. Die Geschichte findet ihr unter Autos --> Das Patenkind

2010-03-20 - Frühlingsanfang
Der Frühling ist gekommen - mit 18° und Sonnenschein - vorgestern bereits.
Byzanzgold.de war bereits wieder mit den ersten Autos auf der Straße. Das Gefühl war wie immer schön. Ein kleines Jubiläum feiern wir in 2010: Fünf Jahre Lucy.
Im März 2005 haben wir unsere Lucy in San Francisco gekauft und bis zum Mai 2005 auch nach Deutschland verschifft. Flosse fahren entspannt. Das werden wir gleich erstmal einfach machen.

2010-01-31
Wir sind immer noch im Winter. Komischerweise schneit es. How comes?
Wieso drehen alle Leute durch, nur weil es mal ein bisschen rutschiger und glatter ist als im Sommer? Es ist doch so schön anzusehen: Die in herrliches Weiss getauchte Landschaft. Es muss doch möglich sein, das aktuelle Wetter zu genießen ohne völlig in Panik zu verfallen.


2010-01-26
Es gibt nichts zu berichten im neuen Jahr 2010. Es ist lausig kalt - aktuell sind es minus 14° in Hannover. Die Autos schlafen in der Tiefgarage und warten auf besseres Wetter.

2009-12-31
byzanzgold.de wünscht allen Lesern und Interessierten ein gesundes Jahr 2010.
Lasst uns im kommenden Jahr unfallfrei und ohne Schäden über alle Straßen gleiten.
Beste Grüße aus dem verschneiten Hannover - Frank Kellewald

2009-11-27
Ich konnte jeden Altbenz in diesem Monat noch ein paar Male bewegen. Sollte es allerdings mal wieder trocken werden in den kommenden Monaten, dann dürfen die Autos natürlich wieder raus. Einwintern? OK, die Batterien sind abgeklemmt, das muss aber reichen.

2009-10-13
Ein kompletter französischer Leuchtensatz für unseren 250/8 ist heute bei uns eingetroffen. Danke dafür an Ralf!
Was ist ein französischer Leuchtensatz? Gelbe Einsätze für den Nebelscheinwerfer und Rückleuchten mit gelbem Rückfahrscheinwerfer. Genau so wurde unser Hartmut im Mai 1968 ausgeliefert.

2009-10-07
Wir haben jetzt auch ein 280SE W111 Coupe! Endlich!
Ein wunderschönes Auto einer der schönsten Baureihe, die jemals von Mercedes-Benz gebaut wurde.

Noch besser ist, dass wir dieses Auto auch in der Wohnung haben können:

1968er 280SE W111 Hochkühler als Kunstdruck - Zum Original hat es leider noch nicht ganz gereicht.

2009-10-05
So langsam bläst der Herbst seine stürmischen Boten ins Land. Die Saison wird in wenigen Wochen zu Ende sein. Es wird nun langsam Zeit, die Autos einzuwintern. Einwintern? Was soll das sein? Bei mir werden die Wagen lediglich getankt, die Flosse geschmiert und dann in der Tiefgarage abgestellt. An trockenen Herbst- und Wintertagen darf auch der eine oder andere Kilometer unter die Reifen genommen werden.

2009-09-26
Morgen wird die Sternfahrt der Mercedesclub-Stammtische aus Hannover, Braunschweig und Umgebung in das Reitlingstal sein. Wir freuen uns darauf. Um 10:30h treffen wir uns am Hotel Kronsberger Hof am Kronsberg. Wir erwarten mehrere Stammtische von verschiedenen Clubs und von clubfreien Organisationen (Clubfrei e.V ;o)).

2009-09-13
Heute war Technorama in Hildesheim. Also haben wir uns mit Hartmut auf den Weg gemacht. Der 250/8 genoss das Fahren über die Dörfer bis nach Hildesheim. Wir auch und das trotz Regens. Vor Ort angekommen war es gerade trocken geworden. Gute Bekannte getroffen, im folgenden Regen nass geworden, starken Kaffee gab es aber zur Entschädigung.
Beim Bummel über die Marktstände konnte ich ein nettes Schnäppchen machen:
- Einführungsschrift W140 von 1991
- Einführungsschrift 190E 2.3-16 von 1984
- Kundendienst-Unterlagen zur Elektrik beim W140
- Bosch Leitfaden zum W140
alles zusammen für gerade mal 25 EUR.
So machen Marktbummel Freude. Jetzt fehlt nur noch der Mercedes W140 ;o)

2009-09-12
Urlaub überstanden - Ornbaufahrten geschafft - Unser Taxi ist einfach nur toll.
Es fährt und fährt und fährt und ... naja ... bleibt einfach stehen. Der Motor ging einfach aus. Stille. Ausrollen. Fehlersuche. Problemlösung. Weitermachen.
Was war geschehen? Ein Diesel läuft immer, solange er Luft und Diesel hat. Luft war da, Diesel laut Tankanzeige auch. Tja nur leider wusste das der Diesel nicht. Die Tankanzeige scheint ein kleines Problem mit den Restmengen zu haben. 10 Liter Diesel konnten in fussläufiger Entfernung besorgt werden. Nach kurzem Orgeln war der OM 602 wieder da.

2009-07-21
Zu den Gummis, die dieses Jahr zum gerne genommenen Werkstoff wurden, ist natürlich auch Stahl ein ständig bekannter solcher. Heute haben wir die nach 607.000km erlahmten hinteren Federn am Taxi getauscht. Der 250D hatte trotz Gummis der Stufe 3 unter den Federn einen hängenden Hintern. So können wir ja kaum mit Gepäck in den Urlaub nach Litauen fahren. Also gab es neue Federn. Diese mussten natürlich wieder verstärkt sein, weil solche Federn ja Standart im Taxi-Paket sind. Nun steht das Taxi auch wieder so, wie man das von einem W124 kennt und ich kann auch wieder eine Hand in den hinteren Radlauf stecken. Es ist schon beeindruckend, wie 19 Jahre und 607.000km den Federstahl erlahmen lassen. Am kommenden Wochenende kommt das Taxi zu einem Gefälligkeitseinsatz und wird drei Freunde vom Mercedesclub nach Ornbau fahren. Es ist uns zu fünft im Passat einfach zu eng und unbequem. Gut, dass mehr als ein Auto im Haushalt ist.

2009-06-29
Gummis sind dieses Jahr ein gerne genommener Werkstoff für die Tauschteile. Nach den Motor- und Getriebelagern bei /8, Flosse und 123, nach den Gummilagern der Kardanwelle bei /8 und Flosse, nach Hinterachslagern beim /8 und nach Türdichtungen bei /8 und Flosse kamen nun die Reifen dran. Lucy fährt ab sofort auf 185 HR14 Vredestein Sprint Classic mit Scheuerleiste. Das Fahrverhalten ist um eine Welt besser geworden. Die Radhäuser sind auch deutlich ausgefüllter. Die Reifen stehen Lucy sehr gut:

Lucy an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bei Böckwitz - Zicherie

2009-06-16
Dieses Jahr waren wir wieder mal in Bockhorn auf dem dortigen Oldtimermarkt vertreten. Der vdh hatte einen kleinen, aber sehr schönen Eckstand auf dem Freigelände E. Bockhorn ist völlig anders als andere Märkte. Das Kaufen und Verkaufen ist hier eher Nebensache. Alle feiern, alle haben Spass, überall gibt es Lagerfeuer und es wird gegrillt. Das Wetter ist auch immer sehr digital, entweder säufst Du im Regen und Schlamm ab oder Du wirst gegrillt. Dieses Jahr gab es beides. Am Freitag Regen und Matsch, am Samstag Sonne, am Sonntag Staub und dann zum Abbau wieder Regen. Der Stimmung tut das alles keinen Abbruch. Bockhorn ist toll.

2009-06-05
Pfingsten 2009 und damit das größte Mercedes-Benz-Treffen in Deutschland ist überstanden. Wir hatten 738 angemeldete Teilnehmer mit Autos in Ornbau. Es ist schon etwas verrückt in einer so kleinen Stadt ein so großes Treffen zu machen. Aber es hat wie immer viel Spass, Freude, Freunde und auch a'weng Arbeit gemacht. Wir freuen uns auf Ornbau 2010. 

2009-05-25
Unser 280E - W123 - Serie 0.5 von 1976 hat nun auch seinen eigenen Eintrag.
Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen.

2009-05-24
Lucy fährt wieder. Aus eigener Kraft. Der Motor ist getauscht, die Elektrik überarbeitet, Gummilager und Türdichtungen erneuert und Öle getauscht worden.
Es war einfach wunderbar, wieder das ruhige und gemütliche Dahingleiten mit offenen Fenstern in einer 44 Jahre alten Heckflosse genießen zu können.
Wir freuen uns nun auf das Pfingsttreffen nächste Woche beim vdh in Ornbau.

2009-05-14
Neue Motorlager sind irgendwie der Running-Gag dieses Jahr. Schon das dritte Mal (nach 250/8 und 280E) haben wir gestern einen Satz verbaut: In unsere 220Sb Heckflosse.
Ja wirklich! Lucy bekommt endlich den neuen, gebrauchten Motor. Bei der Gelegenheit gab es dann auch neue Motorlager. Die ausgebauten waren nicht wirklich schlecht, aber waren bereits 15mm flacher als die neuen. Der neue M180.920 ist nun drin, aber noch nicht angeschlossen. Das wird heute und am Wochenende passieren. Ich hoffe, dass wir dann endlich wieder auf die Strasse kommen mit unserer Lucy.


2009-04-29
Gestern ist es passiert: Nummer Fünf ist da!
Ein wunderschöner, ganz früher 280E W123 mit interessanter Geschichte aus Frankreich.
Erstbesitzer war die Firma Avions Marcel Dassault  - 75008 Paris.  
Das erste Kennzeichen war 25 AMD 75.

Eine erste Geschichte darüber ist hier nachzulesen:
Der Trend zum Fünftbenz - Neuzugang 280E W123 von 1976

2009-04-17
Heute wurde mal der 250/8 gepflegt. Neben neuen Motorlagern und einem neuen Getriebelager gab es auch neue Fensterführungsprofile.
Entgegen landläufiger Meinung ist der Tausch kein kernphysikalisches Experiment. Die Schwierigkeit bezeichne ich mit gering.
Eine Beschreibung darüber ist im vdhpedia nachzulesen:

Tausch der Fensterführungen 

2009-03-31
Heute geht es zur Techno Classica 2009 nach Essen. Ihr könnt mich die nächsten Tage wieder auf dem Messestand des vdh-www.mercedesclubs.de in Halle 1 antreffen.
Unsere Ausstellungsfahrzeuge dieses Jahr werden eine hellblaue 220S und eine schwarze 300 SElang Flosse sein.
Vielleicht treffe ich ja wieder das eine oder andere bekannte Gesicht zu Benzingesprächen.

2009-03-16
Die zweite Messe des Jahres ist leider vorbei: die Retro Classic in Stuttgart.
Der vdh war in Halle 7 und hat vor einem überdimensionalen Flossen-Armaturenbrett das Jubiläum 50 Jahre Mercedes Benz Heckflosse gefeiert. Wir hatten eine schwarze 220SE, eine rot-weisse 200er Feuerwehrflosse und das 200D Bremsenprüfstandmodell aus Ornbau auf unserem Stand. 
Ein Bericht dazu ist im Forum des vdh nachzulesen: -->KLICK<--

Der vdh hat für diesen Stand den 1.Preis für die Standgestaltung bekommen.

2009-03-09
Unser 230CE ist heute ge-TÜV-t worden. Obwohl 22 Jahre alt und obwohl 270.600km ohne erkennbare Mängel. Das freut mich. Nun kann Sandra die nächsten zwei Jahre wieder sicher und gelassen Coupe fahren.

2009-02-23 - byzanzgold.de weist auf ikonengold.de hin.
Eberhard Weilke hat auf ikonengold.de eine sehr gute Abhandlung über die Abwrackprämie geschrieben. Er fragt, wem die Prämie nutzt. Er stellt fest, dass sie weder dem Handel, den Herstellern, den Käufern, den Verwertungsbetrieben und auch nicht der Umwelt nutzt.

Aber lest den ganzen Text doch selber und weist auch Eure lokalen Politiker darauf hin:       
Wir schaffen Wohlstandsmüll.

2009-02-09
Die erste Messe im Jahr ist vorbei: die Bremen Classic Motorshow.
Wie schon seit Jahren, waren wir auf der Messe als Aussteller vertreten. Der vdh hat in Halle 5 gemeinsam mit den anderen Clubs, die Flagge hochgehalten. Wir haben eine graphitgraue 220Sb Flosse von 1964 ausgestellt. Ein sehr schönes 45-Jahre altes Exemplar, rostfrei in California erhalten mit nachgerüstetem Faltschiebedach.
Ein Bericht dazu ist im Forum des vdh nachzulesen: -->KLICK<--

2009-01-21
Da ist mir doch im neuen Jahr fast eine kleine Flosse zugelaufen. Steht da einfach bei ebay herum und ist nett fotografiert. Aussen schwarz, innen MB-tex rot. Eine geniale Farbkombination, garniert mit einer Automatic und einem OM 621.
Ja wirklich: 55 Diesel-PS und Automatic. Frei nach Gallileo: "Und er bewegt sich doch!"
Tja, die erste Ernüchterung kam bei der Besichtigung im strömenden Regen. Einige Stellen recht rustikal geschweisst, mindestens eine Wagenheberaufnahme stark verpfuscht, zwei unterschiedliche Scheinwerfer, fehlender Aussenspiegel, aber neuer TÜV und neue H-Abnahme. Wie geht denn sowas?
Nach kurzer Rücksprache mit einem Clubfreund habe ich dann mal lieber Abstand von der immer noch schönen 200D Automatic Flosse mit rotem MB tex genommen.

2008-12-25 - Weihnachten 2008
Leider hat mir immer noch keiner einen byzanzgoldfarbenen Mercedes geschenkt. Ich hatte es aber auch nicht wirklich erwartet. Für 2009 erwarte ich aber auch nicht wirklich einen Neuzugang. Der Plan sieht eher vor, die im Hause vorhandenen Autos (siehe Die Autos) alle technisch durchzuchecken und die vorhandenen Baustellen (Antrieb der Flosse, Klimaanlage in der Flosse, Hohlraumversiegelung der beiden W124) erst einmal abzuarbeiten und dann erst neue Baustellen (400E W124 *schwärm*, 350SL R107 *träum*, einen W109 mit Luftfederung *pffft* oder endlich ein W111er Coupe *hach*) zuzulegen.

2008-10-27
Am Wochenende war JHV in Ornbau beim vdh. Wie immer sind wir am Freitag bereits angereist und bis Sonntag geblieben. Am Samstag versammelten sich dann über 70 Mitglieder im neugebauten Keller in den Vereinshallen. Am Abend gab es dann noch ein leckeres Abendessen vom örtlichen Landschlachter und ausreichend Kaltgetränke aus der Region. Wir hatten ein schönes Wochenende im Kreise der Clubfreunde. 

2008-10-06
Prag war toll - wie immer. 48 klassische Benze, vom 220S Ponton bis zum 560TE W123 waren alle klassischen Baureihen 107, 108, 109, 110, 111, 114, 115 und 123 vertreten. Dazu gesellten sich noch 201, 124 und 204.
Wir übernachteten im Botel Admiral in Praha 5 in fussläufiger Entfernung zur Karlsbrücke.
Petrus hatte den Wetterbericht zur Kenntnis genommen und bis auf ganz kurze Unterbrechungen nur trockenes (!), windiges und kühles Wetter vorbei geschickt.
Die Rückfahrt über die Autobahnen D 8, 17, 4, 14, 2, 39, 391 und 37 war sehr stürmisch. Hartmut hat aber allen Unbillen getrotzt und uns sicher zurück nach Hause gebracht.

Ein weiterer Bericht findet sich im vdh-Forum.

2008-09-30
Wir fahren los nach Prag - zum Herbsttreffen des vdh. Das Wetter verspricht Wind und Kühle, aber es soll trocken bleiben. Wollen wir hoffen, das Petrus auch den Wetterbericht kennt. Hartmut ist bereit für mindestens 45 weitere Altbenze.

2008-09-10
Masuren, die Seen, die Landschaft es war einfach toll. Dazu diese unerreichte Ruhe und extreme Dunkelheit in der Nacht, weil die städtischen Lichtemissionen fehlen. Ich fühle mich sehr erholt.
Wir waren noch in Litauen, in Trakai, Kaunas, an der Memel, in Klaipeda und auf der Kurischen Nehrung. Auch dort Landschaft pur. Mit dem Schiff zurück nach Kiel war ebenfalls eine schöne Erfahrung.
Nun hat uns der Alltag wieder und wir lassen uns nicht unterkriegen.

2008-08-11
Wir sind gerade aus Prag zurück. Prag ist immer ein tolles Erlebnis. Wir haben viele schöne Sehenswürdigkeiten gesehen und auch einiges für das vdh Herbsttreffen vorbereitet. Wir haben die Ausfahrt (nach Kutna Hora - UNESCO Weltkulturerbe) abgefahren und ein gutes Treffen mit den Damen vom Botel-Admiral gehabt.

Es sind übrigens noch Anmeldeplätze frei....

2008-08-02
Das Auto für den Urlaub ist gefunden und gekauft. Wir haben uns für den Bären aus Bärlin entschieden. Es ist ein 250D ex-Taxi aus unserer Hauptstadt. Der Bär fährt wirklich gut trotz der knapp 600.000km Laufleistung. Ein W124 ist halt nicht totzukriegen.

2008-07-12
Wir haben unsenen Urlaub 2008 geplant. Es wird uns nach Ostpreussen verschlagen. Wir werden die Masurische Seenplatte bereisen und danach noch nach Litauen fahren. Die Rückreise wird über die Ostsee von Klaipeda aus sein. Wir freuen uns schon.

2008-07-02
Byzanzgold.de ist online. Das Ganze entstand aus einer Laune und einer pn im vdh-Forum heraus. Ich wollte einfach sehen, ob ich das kann. Naja, nun ist es auf-der-Linie. Wer mag, kann nun mein Geschreibsel ertragen.